Der EZ-PRO Concept ist für dieselbe Plattform wie der EZ-GO ausgelegt und für den Transport und die Zustellung von Paketen und Dienstleistungen in der Stadt bestimmt.

Von einem oder mehreren Paketzustellern betrieben ist der EZ-PRO Concept das ideale Tool, um die unmittelbaren Bedürfnisse von Unternehmen und Privatkunden zu erfüllen. Er stellt den bestellten Artikel sicher an den vom Kunden gewünschten Ort zu, zum Beispiel an Schließfächer, die mit einer Smartphone-App geöffnet werden können. Natürlich in die urbane Umgebung integriert trägt der EZ-PRO Concept zu einem besseren Verkehrsfluss bei und steht für eine neue Art der Mobilität, die ihren positiven Einfluss auf die Stadt rücksichtsvoll, leise und sauber zur Geltung bringt. Getreu der typischen Merkmale von Renault Easy Life ist der EZ-PRO Concept eine selbstfahrende, vernetzte und geteilte Plattform aus zwei Elementen, die „Pod“ genannt werden. Zum Überwachen der Zustellung trägt der Pod-Leiter einen Hausmeister, und der (die) nachfolgende(n) Pod(s) folgen im „Truppenmodus“ oder unabhängig bis zum Zustellungsort. Genau wie beim EZ-GO Concept Car erleichtern eine große Frontöffnung und eine einziehbare Stufe den Zugang für Mitarbeiter. Die praktische und funktionale Plattform ist auch mit nach oben öffnenden Schiebetüren und einem verschiebbaren Trittbrett ausgestattet, das sich automatisch auf dem Boden positioniert, um den Ladebereich zugänglicher zu machen.